Bildung

 

Bild AusbildungsflyerUnser Ausschuss für Bildung hat aufgrund rechtlicher Grundlagen die Aus- und Weiterbildung zu regeln und zu überwachen. Er ist Ansprechpartner für staatliche Stellen bei der Be- und Überarbeitung des Berufsbildes, der Ausbildungsordnung und der Richtlinien hierzu und für die überbetriebliche Unterweisung der Auszubildenden.

Zu unserem Aufgabenfeld gehört außerdem das Gesellen- und Meisterprüfungswesen. Unsere Mitglieder erarbeiten Prüfungen, Bewertungshilfen und Musterformulare.

In regelmäßigen Abständen richten wir Tagungen aus für die Prüfungsausschüsse Deutschlands, um zu schulen und die Kommunikation zwischen den einzelnen Ausschüssen zu fördern.

Einen engen Kontakt pflegen wir zu den Mitgliedern des Arbeitskreises Berufsschullehrer/innen und ein Internetforum ist Anlaufstelle für Auszubildende. Somit kümmern wir uns lückenlos um die drei Säulen der Ausbildung: Auszubildende, Schule und Betrieb.

Verantwortlich zeichnen wir uns zudem für die Jurierung des Leistungswettbewerbs „Profis leisten was“ in unserem Handwerk, wo die besten Gesellen/innen Deutschlands jährlich gekürt werden. Die Stiftung Begabtenförderung im Handwerk stellt für die Gewinner attraktive Sachpreise und Stipendien zur Verfügung.